Sonntag, 30. März 2014

BaWiOn Challange KW 14 - Wieder mal etwas neues probiert...



Sooohooooo... Unglaublich, aber 2 Monate sind nun um und damit endet meine
Zeit als Gastdesigner bei dem super lieben und netten Team von BaWiOn.

Mädels, es hat mir sehr großen Spaß gemacht, Euch ein Weilchen zu unterstützen.
Ihr seid so ein toller "Haufen" und es war mir eine riesige Freude mit Euch!

Aber eine Challenge steht noch aus und zwar heißt es in dieser Woche:

"Bingo"


und davon habe ich mir -Charm - Perle - Ribbon- ausgesucht.


Da am kommenden Woche eine Taufe in unserer Familie ansteht und Geld verschenkt
werden soll, wollte ich mal etwas anderes machen, als den üblichen "Mini-Briefumschlag"
und habe mal wieder das WWW durchforstet.

Immer wieder kamen mir diese Kinderwagen vor die Nase und ich fand sie sooo

niedlich und furchtbar schön, also... Ran an den Speck Kinderwagen!




Eine genaue Anleitung hatte ich mir nicht herausgesucht, weil das Grundprinzip
war mir recht schnell klar. Daher entstand dann "frei Schnauze" nach
und nach diese Miniatur-Kutsche, samt Verpackung.

Grundsätzlich, wie so oft, sah es gar nicht so schwierig aus, ABER...
Ich sag Euch, das Ding hat es in sich! Das Verdeck hat mich richtig Nerven gekostet!

Aber gut, es hat ja doch irgendwie geklappt und meine Eltern waren
total begeistert. Nun muss er nur noch meinem Neffen und seiner Frau
gefallen und die ganzen Nerven haben sich gelohnt *schmunzel*




Das Kissen dient hier als "Geldversteck", es ist ein Umschlag,
den ich etwas höher gewerkelt habe, natürlich mit dem EPB.
(Envelope Punch Board, für diejenigen die diesem WAHN noch nicht verfallen sind)

Und was wäre das für ein Kinderwagen, wenn kein Kind darin läge?!??




Coloriert habe ich diese süße Maus wieder schlicht und einfach mit Buntstiften.
So ganz zufrieden bin ich immer noch nicht, aber da hilft wohl nur
üben - üben - üben! Kann nur besser werden, oder??!??




Den Kinderwagen so, ohne was drum herum, zu verschenken, kam nicht infrage.
Und ich finde, den letzten Schliff bekommt etwas meist erst mit der Verpackung und
hier habe ich mich mal zu einer Folienverpackung entschieden, wieder ohne
Anleitung, weil ich dachte, sooo schwer kann die ja auch nicht sein und
das war es wirklich nicht, alles recht einfach, aber so wahnsinnig effektiv!
Glücklicherweise hatte ich die Folie vor ein paar Monaten sehr günstig
erworben und sie fast schon wieder im Schrank vergessen.


Und damit wir wenigstens noch ein paar Wünsche an das Kindlein übermitteln
können, wurde kurzerhand noch ein passende Karte gebastelt.



Sehr wahrscheinlich wird dieser Kinderwagen mein einziges Exemplar bleiben,
aber das hab ich auch schon so oft bei anderen Sachen gesagt *lach*
Schauen wir einfach mal.





Und nun hoffen wir, dass ihr fleißig Eure Bastelwerke auf dem
BaWiOn-Challengeblog
mit uns und allen anderen Lesern teilt, denn auch
dieses mal lockt ein toller Gewinn!

Viel Spaß und viel Glück!




Kommentare:

  1. Huhu!

    Der Kinderwagen nebst Verpackung und Karte ist sooo super geworden! Echt toll!

    Ganz lieben Dank für Deine Unterstützung in den letzten Wochen, Deine Werke waren allesamt toll, super, dass Du dabei warst bei Bawion!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz sehr viel dolle lieben Dank :)

      Und es hat mir sehr großen Spaß bei Euch gemacht!

      LG

      Löschen