Sonntag, 29. Juni 2014

Zur goldenen Hochzeit


In der Nachbarschaft meiner Eltern steht demnächst eine goldene Hochzeit an
und da möchten sie natürlich eine kleine Aufmerksamkeit verschenken.
  



Dafür habe ich einen Flaschenanhänger gewerkelt.

Eigentlich etwas ganz schnelles, aber mittendrin gingen mir irgendwie
die Ideen aus, wie ich das ganze weiter gestalten wollte.
Gut, beiseite gelegt, mich mit etwas anderem beschäftigt und siehe da,
heute ging es dann weiter ;)




Für den Anhänger habe ich mir dann einen netten Spruch herausgesucht
(bei der Auswahl in den Weiten des WWW's gar nicht so einfach, weil
es Unmengen davon gibt!) Der Anhänger selbst wirkt auf den ersten Blick
nackt, aber ich habe mich bewusst gegen embossen entschieden, denn
das Papier hat einen wunderbaren goldenen Schimmer und alles mehr
hätte, in meinen Augen, den Schimmer zunichte gemacht. Also...
Einfach und seeeehr übersichtlich (wie meist halt) ;)




Für die Rosen kamen mal wieder meine MD-Stanzen zum Einsatz, die ich
schon so lange nicht mehr benutzt hatte. Auch habe ich meine Zierketten
wieder hervor gekramt. Vor ein paar Jahren schwer angesagt, dann verpöhnt
und als "unmodern" abgetan und heute sieht man sie wieder sehr oft auf
allen möglichen Basteleien. Ist halt wie mit der Mode - meine Mama sagte
immer schon, dass man nichts wegschmeißen soll, denn irgendwann
kommt alles wieder :) Was ist sie doch schlau, die Mutti! *schmunzel*




Da mir die "nackte" Flasche, mit Blick auf's Etikett, nicht gefiel, hab ich
ihr einfach ein "goldenes Gewand" verpasst und hinten ein Schleifchen gebunden.

Diese Folie hatte ich noch übrig, von der Goldhochzeit meiner Eltern, denn 
da
brauchte ich einige mehr für die Türgirlande, die man traditionell dafür bastelt.

Falls sich jemand fragt, was genau das für eine Folie ist...
Das ist eine Rettungsdecke! Ja, genau. Diese tollen großen Folien,
die man im Auto-Verbandkasten hat. Die kann man immer und fast überall
bekommen und mit ein bisschen Glück, auch recht günstig.

So, und nun werde ich den Sonntag Abend genießen und wünsche Euch
für morgen einen guten Start in die neue Woche!





Kommentare:

  1. Oh wie schön , Sandy ! Da werden sich Deine Eltern bestimmt freuen . Die Rosen sind auch ganz ganz toll ! LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Anita :) Warten wir mal ab *hihi*

      Löschen
  2. Welcome at Stamps & Fun = Creativity challenge.
    I see your blog and youmade gorgeous project.
    Francy

    AntwortenLöschen