Donnerstag, 11. September 2014

"Aus alt mach' neu" bei Night-Shift-Stamping





Hallo ihr lieben.

2 Wochen sind schon wieder vorbei und das bedeutet bei

Night-Shift-Stamping startet heute eine neue Challenge.

Bis einschließlich 24.09. möchten wir gerne sehen, was Euch zum Thema


"Aus alt mach neu" (Recycling)

alles einfällt. Zeigt her Eure kreativen Ergüsse, wir sind schon gespannt!





Ich habe eine alte kleine "Schatztruhe" neu gestaltet.

In der Nachbarschaft stand schon wieder eine goldene Hochzeit an

(eigentlich ja eine tolle Sache, wenn man sieht, dass es doch noch
50 gemeinsame Jahre geben kann!!!) und da gab es wieder eine
Flasche Alkoholisches, in diesem Fall einen Wein, und dazu noch
eine kleine Truhe mit reichlich Goooold ;-)




Ich habe hier wieder einen Flaschenanhänger gewerkelt,
schlicht und einfach, mit Spiegelfolie (das war schon reichlich Bling).
Die Truhe selbst hat mich uuuunheimlich viel Zeit gekostet, denn da sie
eigentlich ein maritimes Dekor hatte, musste sie angestrichen werden.
Nur wollte das Weiß so gar nicht decken :-( Also habe ich es wieder

und wieder überpinselt, mit dem Ergebnis, dass die Truhe etwas größer
geworden ist *schmunzel*, durch die viele Farbschichten!





Als sie dann endlich weiß war, wurde noch ein bisschen goldene Acrylfarbe
aufgebracht, weil zu einer Goldenen Hochzeit muss auch ein bisschen
diesen warmen Edelmetalles (oder wenigstens der Farbton *lach*).

Um das Schloss vorn habe ich ein Zierdeckchen gelegt, einen Charm

angehängt, in Form eines Herzchen natürlich und mit einer weißen
Schleife verziert. Dann kam wieder etwas mehr Arbeit, denn ehe man
die Rosen aufkleben kann, müssen diese ausgestanzt, aufgedreht und
bearbeitet werden... Zu diesen Rosen habe ich ein paar Blätter in gold,
noch einige kleine Blümchen ausgestanzt und dann alles irgendwie
nach Gefühl aufgeklebt, mit der Heißklebepistole, das geht am schnellsten.

Ganz zum Schluss wurden dann noch ein paar Perlen zwischen die Blumen
gesetzt und die kleinen Blüten bekamen einen goldenen "Blütenstempel".





Die Flasche sowie den Boden, auf dem alles steht, habe ich wieder 

in eine Rettungsdecke eingewickelt und dann natürlich noch
standesgemäß in Folie eingepackt. Wirkt doch gleich nochmal anders!

Achso... Gefüllt wurde die Truhe wie eine Schatzkiste - mit Gold!
Diese leckeren "echten" Karamell-Bonbons machen sich da seeeehr gut! ;)
Aber auch ein paar Scheinchen oder ein Gutschein ließen sich darin

verstecken, Platz bietet die Truhe reichlich!


Nun seid ihr an der Reihe, ihr kreativen Köpfe, macht mit
bei unserer aktuellen Challenge. Wir freuen uns auf Euch
und Eure wundervollen Werke!!!
















Kreativer Bastelblog - "Etwas Gepimptes"

Bastelmühle - "Monochrom"

Basteltanten - "Alles geht"


Kommentare:

  1. Ein tolles Set hast du da gezaubert!
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei der Bastelmühle.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön ist dein Werk, hab ganz lieben Dank für deine Teilnahme
    bei der Bastelmühle!
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja super!!! Danke das Du so fleißig bei den Basteltanten mitmachst.

    lg Sternenglanz

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein ganz tolles Set.
    Vielen Dank für die Teilnahme bei der Bastelmühle
    LG Gegi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr edel und passend für diesen Anlass. Danke für die Teilnahme an der Bastelmühlen-Challenge.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Wow das ist ein tolles Werk Ich mag Deine Farbwahl
    Hab ganz lieben Dank für's mitmachen bei den Basteltanten
    Grüßle Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Sieht klasse aus. Da haben sie sich bestimmt gefreut.
    Danke für deine Teilnahme bei den Basteltanten und der Bastelmühle.
    viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Großartig gewerkelt! Danke daß bei den Basteltanten mitmachst.
    LG Dreja

    AntwortenLöschen