Samstag, 31. Oktober 2015

Eine kleine Geschenkschachtel

Ein liebes Hallo in die Runde.

Heute möchte ich eine kleine (10 x 5 x 3cm) Geschenkbox zeigen, und
Euch dazu sogar eine Anleitung (meine erste!) geben.

Schaut her, so sieht sie aus, die fertige Geschenkschachtel:




Natürlich wieder mit einem kleinen Anhänger. Ohne den geht bei mir
ja fast nie etwas (oder halt ohne kleinem Kärtchen).

Ich habe die Box nur minimal dekoriert, da das traumhafte Papier
schon so üppig ist. Alle Papiere stammen aus einem Block und ich
persönlich bin sehr froh, dass es diese gibt, denn da geht man immer
sicher, dass alles ganz wunderbar und perfekt zusammenpasst.




Wenn man den "Umschlag" öffnet (ich habe hierfür einen Magneten benutzt),
erscheint eine Schatulle. Und wenn man für diese dann doppelseitiges
Papier verwendet, sieht sie auch von innen ganz zauberhaft aus.




Und, wie gefällt Euch die kleine Schachtel? Ich finde sie total raffiniert
und man kann sie auf so unterschiedliche Arten und Weisen basteln,
auch die Größe ist variabel. Diese hier misst (H/B/T) 3cm x 10cm x 5cm.
Und zwar deswegen, weil ich so viele 8" x 8" Papiere habe und mir die Größe
der fertigen Schachtel sehr zu sagt. Die Idee ist nicht von mir, ich habe sie
nur nachgebastelt und zwar von einer alten Seifen-Schachtel. Und ich fand
die Verpackung so toll, dass ich es einfach mal probieren wollte.

Für alle diejenigen, die die Form genau so interessant finden, wie ich,
habe ich die Maße einfach mal aufgeschrieben und eine kleine
Anleitung zu Papier gebracht. Bitte nehmt es mir nicht übel,
wenn es nicht zu 100% korrekt ist, es ist meine erste und ich besitze
leider kein super Bildbearbeitungsprogramm oder ähnliches.






Allen, die es gern mal versuchen möchten, wünsche ich viel
Spaß beim Nachbasteln!

Habt einen wunderschönen Tag und lasst Eurer Fantasie freien Lauf!






Stempel: Viva

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen