Dienstag, 8. März 2016

Etwas Bäriges...




Hallo miteinander.

Vielen Dank für Eure vielen, lieben Kommentare zu meinen letzten Beiträgen.
Ich freu mich immer sehr, wenn Euch die Sachen auch gefallen!

Heute zeige ich Euch eine Karte, die ich vorhin fertig gebastelt habe.
Mit einem Stempel, den ich noch nie benutzt habe, der aber schon länger bei
mir wohnt. Schade eigentlich, denn er ist wirklich auch sehr niedlich!




 Eine wieder recht schlichte Karte, die mir dennoch ein wenig
Kopfzerbrechen bescherte. Besser gesagt, der Hintergrund.

Das Karopapier stand fest, aber wie weiter...
Weiß war mir zu wenig, DP war mir zu viel. Da fielen mir dann
die Textstempel ein, die zu diesen bärigen Stempelsets gehören
und dann hatte ich die "zündende" Idee.

Die Worte habe ich einfach in passenden, zarten Farben wiederholt
gestempelt un ein paar Cupcakes noch dazu. Diese habe ich
allerdings nicht coloriert, sondern mit einem "Klecks"-Stempel ausgemalt.
Der passt natürlich nicht wirklich zum Motiv, aber genau das war der Plan.
Das lockert noch mal so ein bisschen auf. Der tatsächliche Gruß ist in
schwarz gestempelt, so fällt er auf. Ein paar Pailletten dazu, etwas Glitzer
und fertig war meine "süße" Karte. (Süß deswegen, weil mich
die Farben irgendwie an einen Süßigkeitsladen aus der Kindheit erinnern.)


 Heute setze ich mich wieder an meine Osterkarten. Ich bedanke mich für
Euren Besuch und wünsche Euch allen einen zauberhaften Tag!








Stempelküche - "Stitched"





Stempel: Motiv und Texte - Scrapberry's, Klecks - Stampin Up!

Kommentare:

  1. So süss und goldig, eine perfekte Karte zum Geburtstag,
    hast du super gemacht und gefällt mir sehr gut!
    Schicke liebe Grüsse zu dir
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich zuckersüße Karte - der Bär ist aber auch niedlich und die Idee dir mit den dazu passenden Textstempeln zu behelfen, ist super!
    Viele Grüße, Eunice

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine süße Geburtstagskarte! Die Idee, die ganzen Textstempel im Hintergrund unterzubringen ist ganz fabelhaft. Vielen Dank fürs Mitspielen bei der Stempelküche-Challenge.

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr niedliche Geburtstagskarte. Die Idee mit der Hintergrundgestaltung ist klasse. Muss ich mir mal merken ;)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Oh die ist aber wirklioch niedlich. Ich kenn das, manchmal liegend ie tollsten Stempel unbenutzt rum, man weiß gar nicht warum aber fühlt sich wie ne Rabenmutter.... aber DANN gibts DEN Grund die zu benutzen und man ist happy, dass man sie hat :-) So wie bei deiner Karte.. der Hintergrund ist ganz toll geworden :-)vielen dank, dass du bei unserer Stempelküche-Challenge mitmachst :-)

    AntwortenLöschen