Freitag, 6. Januar 2017

Oh je...

Ich habe gerade gesehen, dass hier noch einige Fotos darauf warten, gezeigt zu werden.

Nun denn, fangen wir mit einer Karte an, die ich für meine liebe NSS-Team-Kollegin  Maria von Stempelbiene zum Geburtstag gewerkelt hatte.



Es sollte eine One-Layer-Card werden, aber irgendwie passte mir das nicht und so habe ich einfach noch einen gewollt "ungleichmäßigen" Glitzer-Rahmen um den farbigen Teil gelegt und die Schriftzüge mit schwarzem Papier unterlegt. Ein paar Perlen und schon gefiel mir das Gesamtpaket.



Und damit verabschiede ich mich auch schon wieder und wünsche Euch einen wundervollen Abend und ein super tolles Wochenende.

Lasst es Euch gut gehen und genießt den Winter. (Wer weiß, wie lange er bleibt.)











Stempel:
Blüten: Altenew, Schriftzüge: Efco


Kommentare:

  1. Hallöchen, deine Karte sieht grandios aus. Total schön, mit em colorierten Teil und dem "Rand".
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Einfach schick diese Karte! Herzlichen Dank für die Inspiration ;0)
    Gelegentlich siehst Du eine ähnliche Karte bestimmt bei mir...
    Schicke besonders liebe Grüße, die Eva!

    AntwortenLöschen
  3. Ja und ich freue mich noch immer wenn ich deine Karte anschaue sie ist absolut ein Hingucker und ich danke dir nochmals ganz herzlich dafür! Wünsche dir einen schönen Sonntag und sei lieb gegrüsst und geknuddelt
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Karte mit dem farbigen und dem schwarzweißen Teil - gibt einen super Effekt! anke für die Inpiration :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, die gefällt mir auch. Ich bin mir sicher, dass sich deine "Kollegin" mächtig gefreut hat.

    LG, Kiki

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee, dieser "Schattenwurf"! Klaue ich mir ...
    Lieben Gruß von Annelotte, die jetzt wieder auch mal mit Farben murksen wird

    AntwortenLöschen