Freitag, 28. Juni 2013

Ooooohhhhh... Vergessen!!!

Da seh ich doch gerade, dass ich Euch noch nicht einmal die Karten
gezeigt habe, die ich meiner Mama zum Muttertag und meinem Papa zum Vatertag 
gewerkelt habe - schnell nachgeholt!

Es ist zwar schon eine ganze Weile her, aber ich möchte sie Euch trotzdem
gern noch zeigen. Nicht besonderes, eher schlicht, so wie ich es mag.




Die Umrandung hab ich mal wieder mit meinem Falzbrett gezogen,
das Zierdecken ist eine Stanze von Marianne Design, ebenso die
Herzstanze (gibt es zusammen mit passenden Stempeln) und das
geschwungene Etikett ist von CartUS.
Den Schmetterlingsstempel hab ich noch mit ein bisschen Glitterliner
bearbeitet - Glitzern kann es bei uns Mädels ja nie genug, oder?! ;-)



Die Blumen habe ich (wie auch schon HIER) mit Versamark auf Papier

gestempelt, in lila embosst und dann ausgeschnitten.




Für Papa gab es was Süßes und dementsprechend habe ich die Karte
an die Verpackung angepasst - in Form und Farbe.
Geschmeckt hat es ihm auf jeden Fall *hihi*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen