Donnerstag, 27. Juni 2013

Geburtstagskuchen muss sein...

Paulchen, der Sohn von meinem Schatz, hatte Geburtstag und da nicht zusammen gefeiert werden konnte, musste was "Besonderes" her!

Was liegt da näher, als der schnell gemachte und super tolle
Geburtstagskuchenbausatz von Miri?!?
Coloriert hat der Papa selbst :-)
(Er wollte ja auch ein bisschen was dazu beitragen und das war
gar keine sooo schlechte Idee!!! Das macht er nämlich besser als ich *g*)







Zum ersten Mal hab ich hier Kronkorken verwendet, die hatte ich mal in einem Set gekauft, zusammen mit passenden Epoxystickern (alternativ wird der Deckel schichtweise mit klarem Embossingpulver aufgefüllt und immer wieder erhitzt)




Der Anhänger wurde weiß embosst und dann frei Hand ausgeschnitten und das ganze dann mit ein bisschen Tüll hinterlegt.




Schnell noch die Streichholzschachtel passend beklebt und eine Banderole drumherum, damit die Kerzen nicht wild durch die Schachtel fliegen...




... und eine nette Umverpackung.
(Ich finde, dass sieht dann immer aus, wie aus einem Geschenkeladen *grins*)




Und damit die Box nicht so allein herkommt, gab es dann auch noch eine Karte,
in derselben Art und Weise.




Auch hier habe ich wieder einen Kronkorken verwendet und das tolle ist, der passt sogar zu meinen Alphabetstanzen - ich war begeistert!
Und noch etwas neues habe ich getan - Geschmoddert!
(ich weiß nicht, wie man so im allgemeinen dazu sagt)
Ein bisschen mit weißer Acrylfarbe geschmiert und gematscht, das hatte ich
mittlerweile auch schon des öfteren gesehen und es gefällt mir richtig gut!


Family and Friends - Challenge "weiß/blau"

Hanna and Friends - Challenge "Monochrome"

Kommentare:

  1. hallöchen Sandy.....putzig Teilchen..danke für deine Teilnahme bei Family and Friends !

    stibberle

    AntwortenLöschen