Donnerstag, 18. Juli 2013

Mal wieder in Tafel-Technik...

Weil es mir sehr gut gefällt :-)

Ich müsste auch mal eine farbige Chalkboard-Karte versuchen, aber das bot sich bislang noch nicht an.

Vorgegeben waren für diese Karte wieder die Farben rot und schwarz/anthrazit 
und das Thema Liebe/Herzen.

Meiner Bekannten gefällt die Karte sehr gut, bleibt nur zu hoffen, dass der Beschenkte dann auch seine Freude daran hat ;-)



Den Tag hab ich in weiß auf den Hintergrund gestempelt, anschließend noch einmal separat mit Versamark gestempelt, embosst, ausgeschnitten und auf das Motiv gesetzt.  Embosst ist ebenso der Schiftzug, und die restlichen Hintergrundmotive sind zum Teil mit Buntstift oder eben auch mit weißen Gelstift nachbearbeitet:



Die kleinen Herzen sind mit einem Stanz- und Stempelset von Marianne Design gemacht. Die grauen sind gestanzt und die etwas größeren in rot hab ich von Hand geschnitten. Dazu einfach die Stanzschablone nachzeichen und auschneiden (Die Schablonen sind ja meist etwas größer als das eigentliche Motiv und eignen sich daher perfekt als Unterlage für das Motiv. Funktioniert überall da, wo die Motive einzelne Formen haben.):








Und da ich gerade mal wieder an der nächsten Box sitze,
dachte ich, ich zeige Euch mal einen kleinen Blick auf ein Detail, was bereits fertig ist. Im großen und ganzen sieht die Box noch aus,
wie ein Mädchen-Schlafanzug *hahaha* Aber... Soll so sein ;-)





Kommt gut durch die kommenden heißen Tage und bleibt kreativ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen