Samstag, 14. September 2013

Und da weihnachtet es nun auch bei mir...

Überall hat sie ja schon angefangen - die Weihnachtskarten-"Produktion".
Ich war mal wieder eine der letzten, aber immer noch eher dran, 
als im letzten Jahr, wo ich dann Anfang Dezember alles auf einmal erledigen musste.

Da ich immer noch einige Aufträge abzuarbeiten habe und so vieles privates
hinten ansteht, dachte ich mir, ich fertige immer mal wieder eine zwischendurch.
So bin ich, wenn es dann so weit ist, hoffentlich gut gerüstet.

Den Anfang also, macht eine Karte, die ich für einen Freund gebastelt habe.
Er fragte mich nach einem Kärtchen, speziell für eine kleine Maus, ohne
Vorgaben. Da ich so gar keine Idee hatte, wie ich die Karte aufbauen sollte oder wollte, kam mir ein Sketch vom Happy Weekend Challenge-Blog gerade richtig.

Entstanden ist daraus dann diese hier:





Da Karten für kleine Kiddis ja nicht wirklich interessant sind, hatte ich mir
überlegt, ob ich nicht irgendwas verbasteln könnte, was man irgendwie auch 
anderweitig nutzen kann und hab mich für ein LebkuchenMännlein entschieden.
(Gesehen bei Nadine vom StampinClub.de)
Dieses hab ich dann beidseitig ein bisschen angemalt
(auf dunklem Papier wollten die Farben gar nicht so, wie ich das wollte :( )
Ein paar Glitzersteinchen und Wackelaugen und ein Bändchen, damit
es dann an einem beliebigen Platz aufgehangen werden kann.

Der silberne Stern ist eine extra-große Büroklammer, an die ich ausgestanzte Sterne geklebt habe und gedacht hab ich mir 
dabei, dass man diese als Lesezeichen oder ähnliches verwenden kann, schließlich ist diese Maus in der glücklichen Lage, von Mama und Papa vorgelesen zu bekommen.





Die Hintergründe sind gestempelt, gewischt und teilweise embosst.
Den Sticker "Frohe Weihnachten" hab ich bewusst gewählt, da
ich keinen so kleinen Stempel habe und weil er perfekt zum Stern passt.


Dann hoffe ich mal, dass die Karte beim Kindl gut ankommt,
der Freund, für den ich sie gebastelt habe, war schon mal zufrieden :)





Happy Weekend Challenge - #21 - "Sketch"


CHNC Challenge Extra - "Anything goes as long as it's Christmas"

CHNC  Challenge - #142 - "Cut it out"

Addicted to Stamps - #64 - 1-2-3 - Sagt uns, was es ist
(1 Lebkuchenmännlein - 2 Wackelaugen - 3 Glitzersteinchen "Stern")







Kommentare:

  1. Schöne Umsetzung des Sketches. Ja ja, Weihnachten kommt immer so schnell...Vielen lieben Dank für´s Mitmachen bei der Happy Weekend Challenge. LG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. A lovely card Sandy, the little gingerboy is so cute!
    Thanks for joining the 1,2 & 3 challenge at ATSC this time!
    Hugs Kjersti:)

    AntwortenLöschen
  3. Lovely fun card - thanks for entering both of my CHNC challenges - hope to see you again soon. x

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja süß und eine tolle Idee, unseren Sketch hast Du super umgesetzt.
    Vielen lieben Dank für Deine Teilnahme an unserer Sketch Challenge bei
    Happy Weekend Challenge
    Bis zum nächsten Mal und ganz liebe Grüße
    Angela DT

    AntwortenLöschen
  5. A beautiful card!
    Thanks for playing along in the 1,2,3 challenge at ATSC!
    Hugs Kjersti:)

    AntwortenLöschen