Montag, 30. September 2013

Und weiter geht's...


Das gute ist, ich habe meine "Weihnachtskarten-Produktion" fast abgeschlossen.
Dennoch... Ein paar wollen noch gebastelt werden.

Weil die meisten Karten verschickt werden, habe ich dieses Jahr sehr
darauf geachtet, dass die Karten nicht so "dick" werden und demzufolge fielen auch diese Karten wieder sehr schlicht aus:







Aus dem Hintergrund habe ich die Formen ausgestanzt und anschließend
geprägt und ein bisschen gewischt. Die Stanzteile selbst hab ich dann etwas
beglittert und mit Abstandspads/Foamies genau auf die ausgestanzte
Stelle im Hintergrund gesetzt, dadurch schimmert die eigentliche Farbe
der Karte durch den Baum, bzw. durch das Dorf und es wirkt "plastischer".










Und weil das alles wieder mal recht schnell ging und ich ja noch die weißen Stanzteile übrig hatte, hab ich mich dazu entschlossen, einfach nochmal
zwei zu machen, halt nur in umgekehrter Farbkombi und ohne Glitter oder Wischen:

















Der/Die/Das Blog von BaWiOn - KW40 - "Buchstaben-Bingo"
(geprägt - gestanzt)

CHNC - Challenge Oktober - "Anything goes as long as it's christmas"



Kommentare:

  1. Oh, da kann Weihnachten ja bald kommen, wenn Du die "Weihnachtskarten-Produktion" fast abgeschlossen hast *lach* ... ich brauche hingegen noch viiiiel Zeit ;-)

    Aber Deine Karten sehen richtig hübsch aus!

    Ganz lieben Dank für Deine Teilnahme an der Bawion-Challenge.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful Christmas crafting - thanks for sharing for CHNC challenge extra for October - hope to see you again soon.x

    AntwortenLöschen
  3. Deine Karten sind richtig toll geworden......schlicht aber trotzdem sehr edel.
    Hab herzlichen Dank für deine Teilnahme an der Bawion-Challenge.
    Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Karten, gefallen mir richtig gut.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei Bawion.

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Die Karten sehen sehr schön aus. Richtig edel.
    Vielen Dank für die Teilnahme unserer Challenge auf Bawion.
    LG Rosinova

    AntwortenLöschen