Samstag, 2. November 2013

Leider...



... brauchte ich selbst eine Trauerkarte :-(

Da ich in solchen Fällen noch lieber auf "Schnickschnack" verzichte, als ich
es bei Grußkarten eh schon tue (abgesehen von [noch] wenigen Ausnahmen),
war es für mich ganz klar, was ich wollte.

Schlicht und irgendwie war mir nicht nach purem Schwarz und Weiß,
so dass ich mit Anthrazit und einem gedeckten dunklen Grün gearbeitet habe:






Die Karte gefiel den Hinterbliebenen sehr gut und ich hatte genau ihren "Geschmack" getroffen, auch wenn es in diesem Fall sehr unpassend klingt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen