Donnerstag, 6. April 2017

NSS-Zeit! - "Musik liegt in der Luft"

Ach ja... Der Frühling ist da. Meine liebste Jahreszeit! (Vielleicht weil ich ein Frühlingskind bin? *hihi*)
Alles steht am Anfang, Neues wird "geboren", die Tage sind spürbar länger, die Sonne tut so gut auf der Haut, die Vögel singen wieder munter ihre Lieder und und und....
Ein ganz besonderer Zauber liegt in der Luft - Ich liebe es!

Und da es eine ganz besondere Zeit ist, mit viel guter Laune und Optimismus, wollen wir in den kommenden 14 Tagen auf dem Night-Shift-Stamping-Blog auch Werke sehen, die zum Thema: "Musik liegt in der Luft" passen!

Na, das sollte doch wirklich nicht schwer sein, oder?
Einfach rausgehen, zuhören, riechen, schmecken, genießen und inspirieren lassen!

Wem das noch nicht reicht, na für den haben wir natürlich auch wieder Beispiele ;-)

Mein Kärtchen ist eine kleine "Verpackung" für ein paar Samentütchen. Die machen sich jetzt im Frühjahr doch perfekt als kleines Geschenk, meint ihr nicht auch?


Ooooohhhh - noch so eine Sache, die ich liebe - Die Layer-Stempel-Sets von Altenew! Das hier ist eins meiner neueren.
Man kann sich überlegen, ob man sie coloriert, oder einfach farbig/schattiert stempelt.
In diesem Fall entschied ich mich für letzteres. Leider war ich beim Basteln wieder zu schnell, weil ich nicht zuende gedacht habe, sondern nur die Idee im Kopf hatte *lach*
Anstatt erst die Blüten zu stempeln, stempelte ich den Notenhintergrund. Jupp... Demzufolge durfte ich dann alle Blüten und Blätter auf einem seperaten Blatt stempeln und dann ausschnibbeln *grrr* Aber hey, warum einfach, wenn es auch umständlich geht, hm?!

Aaaaber.... Durch diesen "Fehler" ist mir aufgefallen, dass VersaMagic-Stempelfarbe durch Memento-Stempelfarbe durch"scheint". Sprich Mementos decken nicht auf Kreidekissen.
So ist das eben mit Entdeckungen - sie geschehen meistens durch Zufälle (oder durch menschliche Faulheit *hahaha* - Doch wirklich, könnt ihr mir glauben. Ich staune immer wieder, wenn ich diesbezüglich mal wieder was lese!)
Ob ich mit meiner "Entdeckung" etwas anstelle, weiß ich noch nicht. Ideen dazu hätte ich schon (ist ja eine Art "Resist-Technik"), aber wie lang ich mich daran erinnere.... Na wir werden sehen.

Soooo... Nun lehne ich mich entspannt zurück, genieße meine Lieblings-Jahreszeit und hoffe, ihr könnt auch die Musik in der Luft spüren und macht bei UNS mit! Ich würde mich jedenfalls sehr freuen - und meine Kolleginnen definitiv auch!

Habt eine schöne Zeit, bleibt kreativ und lasst es Euch gut gehen,












Stempel:
Blüten und Blätter: Altenew, Notenhintergrund: Artemio, Letters (Mama): Concord&9th und Mama Elephant,
Label-Stempel: Altenew

Kommentare:

  1. Oha, wieder ein wunderbares Kärtchen.
    Die Idee mit den Samentütchen finde ich klasse, werde ich mir merken.
    Sonnige Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandy,
    deine Karte ist großartig geworden, du hast das Thema so toll umgesetzt!
    Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Karte! Der Stempel ist genial ;) leider kann man nicht alles kaufen ;)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandy,

    Deine Karte schaut traumhaft schön aus, was ganz Besonderes. Und das mit dem Samentütchen ist auch eine prima Idee.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin über stempelotta zu dir gestolpert und war neugierig 😉

    Wow. Eine sehr schöne Karte!

    LG Manuela

    AntwortenLöschen