Donnerstag, 5. Oktober 2017

NSS-Zeit! "Prägen und/oder Embossen"

So... Oktober. So weit isset schon wieder. Nun ja, nützt ja alles nix, die Uhr dreht sich unaufhörlich weiter, und das ist auch gut so.

Bei Night-Shift-Stamping startet heute eine neue Herausforderung und zwar wollen wir mal wieder eine bestimmte "Technik" sehen:
Embossing und/oder Prägen

Von mir gibt es dazu eine Geburtstagskarte, mit viel Glitzer. Denn ich habe die Sparkles rausgeholt und damit den Hintergrund gestaltet.



Im Nachhinein fiel mir auf, dass die Karte mächtig bunt geworden ist!!! *oh Schreck*
Aber es ist Herbst, da darf man Farbe bekennen und in der Monsterwelt ist auch alles erlaubt, oder gibt's da Regeln? Hmm, wer weiß. Hier bei mir jedenfalls nicht!


Die Monsterchen habe ich mir übrigens ausgesucht, weil wir ja den "Halloween-Monat" haben und ich mit diesem Tag einfach nichts anfangen kann. Aber Monster gehen immer, wie Blumen und Schmetterlinge auch. Und dieses Mal passen sie noch besser. ;-)
Diese süßen, gar nicht scheußlichen Gesellen sind mit Spectrum Noir coloriert.
Nun.... Was soll ich sagen... Ihr seht es ja selbst! Mittlerweile klappt auch Gelb richtig gut. Ok, mit Rot sind es dann jetzt schon zwei Farbtöne *hahaha* Zufrieden bin ich damit aber noch lange nicht, also üben, üben, üben....

Und weil die Monster nur semi gut gelungen (ich könnte ja eigentlich auch sagen, die sollen so sein... - Beim nächsten Mal bin ich schlauer *hahaha*), sie zum Entsorgen aber einfach zu schade sind, bekommt diese Karte jetzt eine junge Dame, die mir ständig sagt, ich solle mit den Spectrums geduldig sein. Selbst Schuld, das hat sie jetzt davon! *hehe*



So weit von mir hier.
Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderen eine Inspiration sein - und sei es nur im Mut zur Unperfektheit und zum Spaß haben!

Ich bedanke mich für Euer Schauen und wünsche Euch noch einen wunderbaren Donnerstag, hoffentlich ganz ohne Gruseleinlagen ;-)

Lasst es Euch gut gehen,







Weil's so schön passt:








Material:
Avery Elle "Monsters" | Lawn Fawn "Monster Mash" | Nellie Snellen Multiframes "Hearts" | Create a Smile "Lovely Tags" | Spectrum Noir Sparkles | Spectrum Noir Marker

Kommentare:

  1. Liebe Sandy, siehst Du meine Daumen?
    Sei ganz lieb gegrüßt Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hahaha* Du bist soooooo lieb! Dankeschön :-) und liebste Grüße zurück

      Löschen
  2. Jetzt habe ich doch wirklich geglaubt, der Hintergrund sei mit den Distress oder den Distress Oxide Inks gewischt. Für mich hast du mit diesen Farben den perfekten Halloween-Hintergrund geschaffen. Eine total süß-schaurige Karte. ;)
    Auch wenn ich selbst mit Halloween nicht so viel anfangen kann, muss ich dennoch jedes Jahr gut vorbereitet sein. Bei uns klingeln an die 100 Kinder (ob da manche auch ein 2. oder 3. Mal kommen? ;)))
    Ich wünsche dir mit deiner tollen Karte ganz viel Erfolg bei den Challenges.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin. Schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast. DIES hier ist das, worauf ich mich bezog, als ich neidisch auf Deine Engelchen schielte! Siehst Du den UNTERSCHIED zwischen Deiner und meiner Coloration?! Ja, doch, den sieht JEDER. Also schön Dein Lachen (ok, nicht ganz, aber das, was sich darauf bezieht *hehe*) wieder einpacken.
      Das GELB zählt nicht. Das kann ich jetzt auch schon :-P

      Mit Halloween kann ich auch so gar nix anfangen, aber ich mag Monster *hihi* Und zu dieser Zeit kann man sie noch besser auf Geburtstagskarten verbasteln, als sonst.
      Und ja, der Hintergrund kann täuschen. Ich liebe meine Sparkles!!!! Da kommen bald noch andere Beispiele, wo man sieht, dass sie wirklich auch für andere Sachen zu gebrauchen sind. Sehr vielseitig. Und glitzerig *hihihi*
      Ich freue mich über Deinen Besuch und wünsche Dir noch ein lustiges Wochenende ;-) GGLG

      Löschen
  3. Hallo Sandy, ach wie cool ist die geworden und das bunt ist doch einfach perfekt. Das Wackelauge auf einem ist ein zusätzlich toller Hingucker, ich vergesse die immer... Finde auch Dein Statement zu Halloween toll, geht mir genau so, aber Deine Karte ist dennoch einfach nur wieder perfekt geworden.

    Vielen herzlichen Dank für Deine Teilnahme an der Stempelgarten Challenge.

    GLG und viel Glück
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, liebe Claudia!!! Ja, die Augen liegen eigentlich auch bei mir zuuuu weit weg, aber... Da ich über den rand gemalt habe *hehe* Du siehst, ein Fehler und dann perfekt gerettet *hahaha*
      Liebste Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

      Löschen
  4. Hallo Sandy,

    tolle Werke zeigst du bei unserer Steckenpferdchenchallenge. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür.

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine süße Karte :)
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei unserer Stempelgarten Challenge!
    Glg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Anja! Aus Deinem "Munde" klingt es gleich nochmal so toll :-)
      LG

      Löschen